Bild Strich

Allgemeines Zivilrecht



Zum allgemeinen Zivilrecht zählen sämtliche gesetzliche Regelungen, die die Rechtsverhältnisse von natürlichen Personen (Verbraucher) sowie juristischen Personen (Unternehmen, Firmen usw.) betreffen. Im Gegensatz zum öffentlichen Recht, bei dem der Staat als Obrigkeit agiert, umfasst das Zivilrecht (auch Privatrecht genannt) ausschließlich Angelegenheiten zwischen gleichgeordneten Rechtsträgern. Bei zivilrechtlichen Fragestellungen unterstütze ich Sie insbesondere bei der Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen, aber auch bei der Abwehr unberechtigter Forderungen. Darüber hinaus biete ich Ihnen meine Hilfe bei der Vertragsgestaltung (Erstellung von Verträgen, AGB usw.) an. Das Tätigkeitsfeld der Kanzlei umfasst insbesondere:

A. Vertragsrecht und Verbraucherschutz

Rechtsfragen zu sämtlichen Vertragstypen ( z.B. Dienstvertrag, Darlehensvertrag, Bürgschaftsvertrag, Schenkung, Reise-, Makler- und Geschäftsbesorgungsverträge).

1) Kaufrecht:
Übereignung der Kaufsache, Geltendmachung des Kaufpreises, Nachbesserung (Reparatur) oder Nachlieferung, Rücktritt vom Vertrag, Kaufpreisminderung, Schadensersatz, Garantie, Ersatz vergeblicher Aufwendungen, über das Internet abgeschlossene Kaufverträge (z.B. eBay und Amazon) usw.

2) Werkvertragsrecht:
Herstellung/Veränderung des Werkes (Der Unternehmer schuldet einen Erfolg), Geltendmachung der Vergütung (Werklohn), Mängelrechte des Bestellers (u.a. Selbstvornahme), zugesicherte Eigenschaften usw.

B. Ehrenschutz

Beseitigung und Unterlassung von Beeinträchtigungen.
Beleidigende, ehrverletzende sowie unwahre Äußerungen sind nicht nur kränkend, sondern können den Betroffenen auch in der Öffentlichkeit verächtlich machen. Andererseits muss es jedem auch möglich sein, seine eigene Meinung kundzutun. Im Rahmen einer umfassenden Abwägung zwischen der Meinungsfreiheit des Äußernden und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht des Betroffenen werde ich, gleichwohl auf welcher Seite Sie sich befinden, die notwendigen Schritte für Sie einlegen.

C. Schadensersatzrecht

Hierunter können verschiedenste Ereignisse aus dem alltäglichen Leben fallen: z.B. Körperverletzung, Hundebiss, Diebstahl, Unfall im Treppenhaus oder bei Eisglätte usw.
Neben dem Schadensersatz mache ich auch das Ihnen eventuell zustehende Schmerzensgeld (immaterieller Schaden) für Sie geltend.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei Facebook.
Facebook Rechtsanwältin Akkoc